Gründerpreis 2009

In der Kategorie "Aufsteiger" beim Wettbewerb " Deutscher Gründerpreis" war das Wallenhorster Unternehmen Purplan unter den Top-3-Kandidaten. Darüber freuten sich Mathhias Middelberg, Purplan-Geschäftsführer Oliver Schawe, Karl-Theodor zur Guttenberg und Purplan-Geschäftsführer Andreas Sandmann. 

Auszug aus der NOZ am 01.07.2009

Lesen Sie ausführlich über die Kandidatur hier

Einweihungsfeier am 3.7.2009
Quelle©Neue Osnabrücker Zeitung (NOZ)

Großer Festakt am 03.Juli 2009 mit prominentem Besuch

Wallenhorster "Leuchtfeuer" breitet sich aus

Unternehmen PURPLAN eröffnet seinen neuen Büro- und Hallenkomplex mit einem großen Fest

Wirtschaftskrise? Das Wallenhorster Unternehmen PURPLAN setzt national und international auf Wachstum. Gestern Nachmittag hat der Anlagenbauer auf dem Firmengelände an der Penter Straße seinen neuen Hallen- und Bürokomplex mit einem großen Festakt eingeweiht.

Auszug aus der NOZ vom 04 Juli 2009

Weitere ausführliche Berichte zur Einweihungsfeier

Stern Ausgabe 28/2009 zum Gründerpreis
Bild©Bärbel Schmidt
Auszug aus TextQuelle© Stern
Auszug aus TextQuelle© Stern
 

Aufsteiger beim Deutschen Gründerpreis

" Ich habe 15 Jahre lang einen Maschinenbaubetrieb mit aufgebaut", erzählt Andreas Sandmann, 44. " Am Ende war ich frustriert von meinem Chef, der mir keine Verantwortung geben wollte." Er schmiss die Brocken hin und gründete zusammen mit seinem Kollegen Oliver Schawe, heute 45, die Firma PURPLAN.

Auszug aus TextQuelle©Stern

Besuch Dr. Matthias Middelberg, CDU Bundeskandidat
Quelle©Bürger Echo Wallenhorst

Wallenhorster Bürgerecho am 26.08.09

"Die Region gemeinsam weiter nach vorn bringen"

Büger-Echo-Interview mit PURPLAN-Geschäftsführer Andreas Sandmann und dem CDU-Bundestagskandidaten Dr. Mathias Middelberg:

Region dan Mittelstand auch in der Krise stark- Niedersachsens Mittelstandsbeauftragter will Netzwerk "pro Bürger" im Berliner Bundestag stärken- "Vernünftiges Miteinander von verantwortlichen Unternehmen und engagierten Mitarbeitern ist entscheidend für Erfolg"..

Auszug aus dem Wallenhorster Echo 2009

Gottesdienst bei PURPLAN - Traditionelle Vorabendmesse zum 1. Mai
Feier des Gottesdienstes in der neuen PURPLAN Halle
Feier des Gottesdienstes in der neuen PURPLAN Halle;Bild©PURPLAN

Gottesdienst am Vorabend zum 1.Mai (Tag der Arbeit)

In jedem Jahr findet traditionell ein Gottesdienst in Hollage, Landkreis Osnabrück, Gemeinde Wallenhorst, in einem ortsansässigen Betrieb statt.

Am Abend des 30. April 2009 durfte die Firma PURPLAN GmbH an der Penter Straße rund 100 Gemeinde-  und Katholische Arbeitnehmer- Bewegung (KAB)- Mitglieder begrüßen. Es wurde eine heilige Messe mit Pastor Siegfried Frommeyer und dem Bezirkspräsens, Diakon Harald Niermann, gefeiert. Anschließend gab es die Möglichkeit, die Firma mit ihrer neuen Halle sowie den neuen Gebäudekomplex zu besichtigen.

Wir bedanken uns herzlich bei der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung für die Organisation dieses Gottesdienstes.

Traditionelle Radtour führt auch zu PURPLAN
Quelle©Neue Osnabrücker Zeitung NOZ

Neue Osnabrücker Zeitung (NOZ) am 09.09.09

Retter für Hollager Mühle gesucht

Traditionelle Radtour durch die Ortsteile mit Station auf dem Hof Bohnenkämper

....Ein paar Kilometer weiter wurden die Radler von PURPLAN-Chef Andreas Sandmann in einer Montagehalles seines Betriebs an der Penter Straße empfangen. PURPLAN baut komplexe Anlagen zur Lagerung und Veredelung flüssiger Kunststoffe beispielsweise für die Automobilindustrie. Technische Details beeindrucken ebenso wie das rasante Wachstum des Unternehmens.

Auszug aus der NOZ am 05. September 2009.